Kundendienst: Tel. 056 203 22 00 kundendienst@diemedienag.ch

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Geltung der AGB

 

Die Bestellung und Durchführung sämtlicher Abonnementverträge erfolgen ausschliesslich gemäss diesen AGB sowie den ergänzenden besonderen vertraglichen Bestimmungen zu den jeweiligen Abonnement-Angeboten.

 

  1. Vertragspartner

 

Die Vertragspartnerin bei Verträgen über ein Abonnement von Sonntag, Doppelpunkt, ferment und Fluntern Magazin ist:

 

Die Medien AG – achtsame Publizistik SDFF

Täfernstrasse 3

5405 Baden-Dättwil

056 203 22 00

 

  1. Vertragsschluss

 

Der Vertrag über das von Ihnen ausgewählte Abonnement wird geschlossen, wenn Ihnen eine schriftliche Rechnung Ihrer Abonnement-Bestellung zugeht und/oder Sie die erste Ausgabe des bestellten Produkts erhalten haben.

 

  1. Lieferung

 

Die Auslieferung der Ausgaben des Printabonnements erfolgt durch die Schweizer Post. Mit der Bestellung eines Abonnements erhalten Sie zusätzlich gratis den Newsletter pro Woche. Den Newsletter können Sie jederzeit über einen Link in dem entsprechenden Newsletter-E-Mail abbestellen. Bei Zustellung ins Ausland fallen zusätzliche Portokosten an.

 

  1. Ferienservice

 

Den Abonnentinnen und Abonnenten steht ein Ferienservice zur Verfügung. Für die Dauer Ihres Urlaubs können Sie die Zustellung unterbrechen. Lieferunterbrechungen sollten bitte zwei Wochen im Voraus mitgeteilt werden.

 

  1. Zahlung

 

Das Abonnement ist von der Bestellerin bzw. vom Besteller entsprechend den vereinbarten Bestelldaten per Rechnung zu zahlen.

 

  1. Vertragsbeendigung

 

Ein Abonnement erfolgt für die vereinbarte Frist. Nach Ablauf der vereinbarten Frist entscheidet die Bestellerin bzw. der Besteller neu über eine Verlängerung, indem die zugestellte Rechnung bezahlt wird. In diesem Fall besteht keine Verpflichtung zu einer Abonnementerneuerung, auch wenn die Wochenzeitschrift weiter zugestellt wurde.

 

  1. Studentenabonnement

 

Schliessen Sie ein Abonnement als Studentin oder Student ab, profitieren Sie von einem Rabatt. Möchten Sie diesen Rabatt gutgeschrieben erhalten, senden Sie mit Ihrer Bestellung einfach eine gültige Immatrikulationsbescheinigung zu. Sie können uns diese Kopie entweder per Post zusenden oder per Mail übermitteln.

 

  1. Probeabonnement

 

Ein Probeabonnement soll Ihnen die Möglichkeit bieten, unsere Produkte in aller Ruhe kennenzulernen. Entscheiden Sie sich für ein Probeabonnement, schliessen Sie nur für die Laufzeit eines solchen Probeabonnements ab; es gibt keine automatische Umwandlung in ein Abonnement.

 

  1. Empfehlungsabonnement

 

Nutzen Sie ein Empfehlungsabonnement mit einer Prämie für Sie persönlich, so darf der neue Leser bzw. die neue Leserin in den letzten drei Monaten kein Abonnent/keine Abonnentin des entsprechenden Produkts gewesen sein. Ein Empfehlungsabonnement kann nur für eine dritte Person (also nicht für den Besteller/die Bestellerin selbst) abgeschlossen werden.

 

  1. Vertragsänderungen

 

Die Medien AG – achtsame Publizistik behält sich vor, diese AGB wenn nötig zu ändern. Die geänderten Nutzungsbedingungen werden Ihnen gegenüber wirksam, wenn Sie der Änderung nicht innerhalb einer Frist von einem Monat ab Mitteilung schriftlich widersprechen.

 

  1. Schlussbestimmung

 

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt, und der Vertrag und diese AGB bleiben im Übrigen für beide Teile wirksam.

 

Baden-Dättwil, Januar 2022

 

________________________________________________________________

 

Datenschutz

 

  1. Allgemeines und Geltungsbereich

Die Medien AG – achtsame Publizistik behandelt alle Daten ihrer Abonnentinnen und Abonnenten mit grosser Sorgfalt.

 

  1. Einwilligung

Mit der Nutzung von Produkten der Die Medien AG willigt die Nutzerin bzw. der Nutzer ein, dass die Daten nach Massgabe dieser Datenschutzerklärung und den gesetzlichen Vorgaben bearbeitet werden dürfen. Das beinhaltet die Einwilligung,  dass Die Medien AG zu diesem Zweck Abonnentinnen und Abonnenten(telefonisch, per Brief und per E-Mail) kontaktieren darf.

 

  1. Personendaten

Für die Registration darf Die Medien AG von Abonnentinnen bzw. Abonnenten und Newsletter-Nutzerinnen bzw. Newsletter-Nutzern Personendaten erheben. Das ist vor allem der Fall, wenn ein Abonnement oder ein Newsletter bestellt wird. Personendaten werden nur zu den in dieser Erklärung festgelegten Zwecken bearbeitet oder verwendet. Die Medien AG ergreift alle zumutbaren Vorsichtsmassnahmen, um diese Personendaten vor Missbrauch, Diebstahl oder Verlust zu schützen.

Sie können sich jederzeit aus der Newsletter-Liste streichen lassen, wenn Sie den Newsletter nicht mehr länger erhalten wollen. Das ist mit dem am Ende des Newsletters aufgeführten Link jederzeit möglich.

 

  1. Cookies

Zur Feststellung der Beliebtheit einzelner Themenbereiche werden Cookies verwendet. Dabei handelt es sich um Textdateien, die zwecks Analyse der Benutzung der Produkte auf dem System der Nutzerinnen bzw. Nutzer gespeichert werden. So müssen sich Nutzerinnen und Nutzer bei registrierungspflichtigen Diensten nicht bei jedem Besuch neu anmelden. Diese Textfiles enthalten keine Personendaten.

Zu statistischen Zwecken und für die Optimierung der Websites kann die Anbieterin die Analysedienstleistungen von Google Analytics beiziehen. Dazu werden keine Personendaten verwendet.

Die Verwendung von Cookies kann durch die entsprechenden Browser-Einstellungen unterbunden werden. Dies kann jedoch unter Umständen die Funktionalität der Produkte beeinträchtigen. Der Zugang zu Bereichen mit Registrierungspflicht sowie die Nutzung bestimmter Dienstleistungen sind nur mit eingeschalteten Cookies möglich.

 

  1. Keine Weitergabe von Personendaten an Dritte

Personendaten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Ausnahmen davon bestehen bei Einwilligung der Nutzerinnen bzw. Nutzer, bei einer gesetzlichen Verpflichtung sowie im Rahmen einer Zusammenarbeit mit einem Partner, der bei der Bereitstellung der Dienstleistungen Die Medien AG unterstützt (Druckerei und Post). Diese Partner sind vertraglich verpflichtet, unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften zu arbeiten. Dritte dürfen diese Daten weder zu eigenen Zwecken bearbeiten noch an Dritte weitergeben.

 

  1. Informationsrecht

Die Abonnentinnen bzw. Abonnenten und die Nutzerinnen bzw. Nutzer haben ein unentgeltliches Informationsrecht bezüglich der sie betreffenden gespeicherten Daten. Sie haben das Recht, die Einwilligung zur Bearbeitung oder Speicherung ihrer Personendaten jederzeit zu widerrufen. Auskunftsbegehren sind schriftlich an Die Medien AG, Täfernstrasse 3, 5405 Baden-Dättwil zu richten. Personendaten werden innerhalb von 30 Tagen nach Eingang eines entsprechenden Löschungsbegehrens gelöscht.

 

Baden-Dättwil, im Januar 2022

 

Share This