Kundendienst: Tel. 056 203 22 00 kundendienst@diemedienag.ch
aktuelle Printausgabe

Text der Woche

Menschen dritter Klasse

Die äthiopische Regierung hat ein Programm aktiviert, um innerhalb der nächsten elf Monate um 100 000 Landsleute aus Saudi-Arabien zurückzuholen. Sie leben dort inhaftiert in Zentren unter menschenunwürdigen Bedingungen.

Weiter lesen…

 

 

Mein achtsamer Blick

Adrian Freiburghaus, Projektleiter von bike to work

Am 1. Mai 2022 startet bike to work, die grösste Velo- und Gesundheitsförderungsaktion der Schweiz. Pro Velo Schweiz rechnet mit über 80 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die im Mai und Juni mit dem Velo zur Arbeit fahren. Nach zwei herausfordernden Jahren also scheint jetzt ein absolutes Rekordjahr in Sicht. Die Zahl der teilnehmenden Betriebe wurde im Vergleich zum Vorjahr bereits um über 30 Prozent übertroffen.

Weiter lesen….

Achtsamkeitsimpulse

Ist der Magen satt, freut sich das Herz – nicht immer

Unter körperlicher Selbstfürsorge verstehen viele, sich ein teures Essen zu gönnen, begleitet von einem edlen Wein. Doch das ist altes Denken.

Weiter lesen…

Ausserdem im aktuellen Heft

Fokus:Sowjetische Befreiung im Mai 1945 war eine Befreiung zur Knechtschaft

Serie schönste Bibliotheken:Die George Peabody Library in Baltimore und die Beinecke- Bibliothek in New Haven

Internationale Solidarität:Wie und wann grenzüberschreitende Anteilnahme entstand

Vivian Maier:Eine Fotokünstlerin, die erst nach ihrem Tod Karriere machte

Indien:Eine Republik unter der Modi-Welle mit viel Hass gegen Muslime

Oceanix:Die schwimmende Stadt der Zukunft in Südkorea

Saudi-Arabien:Äthiopien holt illegale Migranten aus menschenverachtenden Zentren zurück

Pilot, Schriftsteller und Tierschützer:Die drei Leben des Schweizers Hans Ruesch

Stonehenge:Eine Ausstellung im British Museum in London lüftet einige Rätsel

Gesundheit:Die gesundheitsfördernde Wirkung von Olivenöl laut einer Langzeitstudie

Hingehen:Multaka in Bern – ein Treffen mit Flüchtlingen im Museum

Erleben:Vergessene Kulturschaffende im Kunstmuseum Thurgau

Erinnern:Die Christenverfolgung in der UdSSR im Mai 1922

Doppelpunkt  - aktuelle Ausgabe

Aktuelles Cover – Heft 20/22

Lernen Sie den Doppelpunkt kostenlos und unverbindlich kennen!

Wir garantieren Ihnen

  • Sie erhalten zwei Wochen lang den Doppelpunkt
  • Es entstehen für Sie keine Kosten
  • Es wird kein Abo automatisch gestartet
  • Sie erhalten keine automatisch Nachfolgerechnung
  • Sie müssen nichts künden

Ja, senden Sie mir 2 Ausgaben kostenlos zu

1 + 11 =